Es ist eine sehr britische Art, ein paar gemütliche Stunden zu verbringen, wenn man sich mit seinem regennassen Ledergriff über ein Sieben-Eisen gebeugt hält und das Gesicht nach vorne zeigt, um es vor Regen zu schützen, während der Knöchel tief im Schlamm liegt. Aber das ist das Golfspiel - na ja, britisches Golf sowieso.

Das muss aber nicht mehr so ​​sein. Da die Costa de Almeria als einzige Wüste Europas eingestuft ist, ist ein fantastisches Klima immer garantiert. Zusammen mit der Tatsache, dass die Region weniger als 25% des Niederschlags erhält als an der Costa del Sol, ist diese Region zum bevorzugten Rückzugsort für Golfer geworden. Die vier unten aufgeführten ausgezeichneten Kurse befinden sich alle innerhalb von zehn Autominuten von Mojacar.


Desert Springs Golf Resort

wüste_frühling

Das Desert Springs Golf Resort ist Europas erster und einziger Wüstenplatz im Arizona-Stil. Der Platz selbst wurde von Ex-Walker Cup-Kapitän und Amateur-Champion Peter McEvoy nach USPGA-Standard gestaltet.

Das Resort liegt auf einem Plateau mit Blick auf das Almanzora-Tal an der Südostküste Spaniens und hat sich zu Spaniens neuer Golf-Sensation entwickelt. Der Kontrast zwischen den wunderschön vorbereiteten und gepflegten Spielbereichen und der trockenen, aber farbenfrohen Wüste macht es zu einem wirklich einzigartigen Golferlebnis. Jedes Plattform-Tee ist von Kakteen, Felsen und blühenden Plantagen umgeben und jedes Loch verfügt über Merkmale, die ins Spiel gebracht werden können - die Quellen, Wasserläufe, trockenen Flussbetten, Fels- und Kaktusgebiete und Bunker sind strategisch günstig gelegen, um die Fähigkeiten von Golfern aller zu untersuchen Standards. Während des Spielens können Golfer die atemberaubende Landschaft und die spektakulären Ausblicke auf den Indiana genießen und von der leichten Meeresbrise profitieren, die die Sommerhitze mildert.

Die Bestätigung der Weltklasse-Qualität des Indiana Course, der Golf Academy und der Übungsanlagen wurde durch die Auswahl der English Golf Union als "Overseas Home" belegt, für die sie Übungsanlagen für Mitglieder der Nationalmannschaft bereitstellt . Die Royal Spanish Golf Federation hat Desert Springs als Gastgeber der Spanish Amateur Open im März 2004 ausgewählt.

Golfclub Desert Springs Calle Desert, Cuevas del Almanzora, Almeria, 04618 Tel; +34 950 467 411 Fax: +34 950 467 428


Valle del Este Golfresort

Seit seiner Eröffnung im Juli XNUMX hat das Valle del Este Golf Resort eine Reihe wichtiger Turniere veranstaltet. Sein Ruf ist so, dass er das prestigeträchtigste Turnier im spanischen Amateurkalender ausrichtete, das Audi Class Finale im September XNUMX.

Die Wüstenlandschaft mit gelegentlichem Blick auf das Mittelmeer, sanfte Hügel und steile Klippen machen es optisch zu einem der spektakulärsten Plätze in Spanien. Die Fairways schlängeln sich durch eine Landschaft, die mit einigen der besten Wüstenplätze von Arizona mithalten kann. Kakteen, große Felsbrocken und das gelegentliche Wasserhindernis bestrafen nur die härtesten Fehler. Die Grüns sind sowohl sehr schnell als auch echt und bieten aufgrund ihrer Größe eine Vielzahl von Pin-Platzierungen - bis zu 4 Schlägerunterschiede bei einigen Löchern.

Bei Par 71 sind die drei Par 5 alle mit zwei guten Schlägen von Tourprofis erreichbar, aber wenn Sie spielen und verpassen, zahlen Sie den Preis. Für den Anfänger, egal wie spektakulär sie aussehen, können sie problemlos mit 3 oder 4 konservativeren Schlägen bewältigt werden.

Das berühmte Signature Hole 12 von Valle del Este ist nichts für schwache Nerven. Nur 174 Meter von den hinteren Abschlägen entfernt ist die Länge sicherlich kein Problem. Das ausgetrocknete Flussbett des Flusses Nuño ist die Herausforderung. Viele Golfer werden vor dem Einschalten dieses Lochs zur Driving Range zurückkehren wollen, um weitere 50 Übungsschläge zu erhalten.

Golfresort Valle del Este Vera, Almeria, 04620 Tel; +34 950 398 743 Fax: +34 950 398 743


Marina Golf

Marina Golf wurde im Jahr XNUMX eröffnet und von Ramon Espinsa entworfen. Dieser atemberaubende Platz bietet XNUMX Löcher neben dem Strand mit herrlichem Blick auf das Mittelmeer. Die verbleibenden XNUMX Löcher schlängeln sich auf der Seite eines kleinen Hügels auf und ab, was zu einer herausfordernden und abwechslungsreichen Aufnahme und atemberaubenden Landschaft führt.

Drei strategisch günstig gelegene Seen sorgen dafür, dass dies definitiv ein Gehirn über Muskelmasse ist.

Das spektakuläre Loch 3 testet jeden Golfer mit einem Par 5, wobei der Abschlag 65 Meter über und 483 Meter vom Grün entfernt ist.

Dies ist einer der Plätze, auf denen Sie zurückkehren möchten, um nicht Ihre ursprüngliche Clubauswahl zu ändern, sondern auch das entspannte Golferlebnis zu genießen.

Marina de la Torre, Avda. Del Mar, Mojacar, Almeria, 04638 Tel.: +34 950 133 235 Fax .: +34 950 133 230